Warum das Ganze?

Moin,

den Blog hier gibts im Endeffekt weil mir langweilig ist  weil ich, anstatt zum Psychiater zu gehen, meine Probleme lieber im Internet lasse. Da ich auch irgendwas geisteswissenschaftliches mit Medien studiere, trage ich hier außerdem zur Klischeeerfüllung bei.

Ab und zu ist das hoffentlich lustig, damit die Leute nicht immer nur Katzenvideos gucken, sondern auch mal einen Text lesen.

Alles was in diesem Blog steht ist auch so passiert, nichts wird erfunden oder übertrieben (ich übernehme für diese Aussage leider keine Haftung).

In diesem Sinne hoffe ich mal, dass ihr Spaß beim Lesen meiner Geschichten habt.

Das bin ich
Das bin ich.

Ach übrigens: Am Ende jedes Beitrags bekommt ihr noch einen Musiktipp mit auf die Ohren, der mehr oder weniger mit dem Inhalt zu tun hat. (Idee erfolgreich von captainlovebird.de geklaut)

Daher mein Musiktipp: Zugezogen Maskulin – Undercut Tumblrblog